F.A.Q.

Hier finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen!
Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Wissenswertes_

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir heißen Sie herzlich willkommen in der Physiotherapie Nico Gel. Im Folgenden finden Sie Wissenswertes zu unserer Praxis und zum Therapieverlauf.

Ich habe meinen ersten Termin. Was muss ich alles mitbringen? 

Hallo, schön, dass Sie zu uns kommen. Zu Ihrem ersten Termin bitten wie Sie, Folgendes mitzubringen:

Die gültige Heilmittelverordnung Ihres/r Arztes/Ärztin. Diese darf maximal 28 Tage alt sein

Etwas Bargeld für den gesetzlichen Eigenanteil, den wir für die Krankenkassen einsammeln müssen. Der Eigenanteil ist mit Beginn der ersten Behandlung fällig

Ein großes Hand- oder Badetuch als Unterlage für die Behandlungsliege

Bequeme Kleidung

Derzeit eine FFP2-Maske

Dann kann es losgehen. Wir freuen uns auf Sie!

Terminvereinbarungen_

Sehr gerne vereinbaren wir die Termine nach Ihren individuellen Wünschen. Bitte haben Sie Verständnis, dass es ggf. zu Wartezeiten kommen kann. Sie können ihre Termine telefonisch oder persönlich vereinbaren. Sollten Sie uns nicht erreichen, steht Ihnen ein Anrufbeantworter zur Verfügung. Wir rufen Sie umgehend zurück.

Terminabsagen_

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, rufen Sie die Praxis bitte spätestens 24 Stunden vorher an. Sollten Sie kurzfristiger anrufen, so behalten wir uns vor, den Termin privat in Rechnung zu stellen, da in der Regel die freiwerdende Behandlungszeit nicht mehr mit einem anderen Patienten gefüllt werden kann.

Behandlungszeiten_

Wir empfehlen, 5 Minuten vor Behandlungsbeginn zu erscheinen. So erreichen Sie stressfrei die Behandlungsräume und wir können pünktlich mit Ihrer Behandlung anfangen. Wir sind stets bemüht, alle Termine rechtzeitig zu beginnen. Sollten Sie zu spät kommen, so müssen wir leider Ihre Behandlungszeit entsprechend verkürzen.

Die Behandlungsdauer in unserer Praxis entspricht den Vorgaben der von uns mit ihren Krankenkassen abgeschlossenen Rahmenverträgen.

Die Behandlungszeit beinhaltet:

  • Terminvergabe
  • Hilfeleistungen (ggf. beim An- und Auskleiden oder Lagerung) des Therapeuten
  • Befundung und Erstellung eines individuellen Behandlungsplans
  • Durchführung der physiotherapeutischen Maßnahmen
  • Regelbehandlungszeit – ggf. mit der erforderlichen Nachruhe
  • Verlaufsdokumentation
  • Ggf. die Mitteilung an den verordnenden Arzt – sofern von diesem über die Heilmittelverordnung angefordert.

Gesetzlich Versicherte_

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir gelegentlich ein vorgelegtes Rezept nicht ohne weiteres akzeptieren können und dieses, durch Sie als Patient, nochmals Ihrem Arzt vorgelegt werden muss.

Physiotherapeuten sind in der Rezeptprüfpflicht, d.h. wir müssen das Rezept auf Vollständigkeit und Richtigkeit prüfen. Sollten Eintragungen fehlerhaft sein, müssen diese vom Arzt geändert werden. Diese Änderungen müssen immer mit Unterschrift und Stempel des Arztes versehen werden, damit die Krankenkasse das Rezept zur Abrechnung akzeptiert.

Die ausgestellte Verordnung ist nur 28 Kalendertage gültig. Spätestens dann muss mit der Behandlung begonnen worden sein.

Im Auftrag der Krankenkassen müssen wir für jedes Rezept eine Zuzahlung / Rezeptgebühr einnehmen, da die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten einer Heilmittelverordnung nicht komplett übernehmen.

Die Zuzahlung errechnet sich wie folgt:

10,00 Euro pro Verordnung + 10% des gesamten Behandlungspreises

Wir bitten Sie, die Rezeptgebühr bei Ihrer ersten Behandlung in Bar zu bezahlen.

Sollten Sie von der Zuzahlungspflicht befreit sein, bringen Sie Ihre Befreiungskarte mit.

Privat Versicherte_

Als Privatpatient gilt, wer zu Beginn der Behandlung eine privatärztliche Heilmittelverordnung vorlegt. Vor Beginn der ersten Behandlung wird eine schriftliche Honorarvereinbarung über die zu erwartenden Kosten ausgehändigt. Wir übernehmen keine Gewähr, dass Ihnen die Behandlungskosten in voller Höhe von Ihrer Versicherung erstattet werden.

Nach Abschluss der auf der Heilmittelverordnung ausgewiesenen Behandlungen erhalten privatversicherte Patienten eine für das Einreichen bei der PKV geeignete detaillierte Rechnung von der Abrechnungsstelle Niedersachen.

Nehmen Sie Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail. Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Physiotherapie Nico Gel

Wedekindstraße 12A
30161 Hannover

Kontakt

Weitere Links

Impressum
Datenschutz